+49 (0)228 4334-2000info@bonnvisio.com
VISIONEN IN BESTER LAGE
Slide background

Hotel Bergwiesenglück

Slide background

Stadl mit Service

Slide background

Im idyllischen Paznauntal in Tirol

Hoteldorf Bergwiesenglück

Stadl mit Service im idyllischen Paznauntal in Tirol

In Zusammenarbeit mit der BonnVisio-Gruppe realisiert der Architekt Thomas Schönauer das Stadldorf „Bergwiesenglück“ in Tirol – ein touristisches Nischenprodukt der Extraklasse an einem idyllischen Ort. Auf 1.250 Meter Höhe mit direkter Anbindung an das Skigebiet See und einem grandiosen Blick über die Täler bietet das Stadldorf seinen Gästen Hüttenatmosphäre im Chalet-Stil, kombiniert mit Service und Tiroler Gastfreundschaft.

Das Bergdorf besteht aus zwölf Stadl (davon 1 Doppelstadl) und dem Zentralgebäude „Bergwiesenhof“ mit zwei Suiten. Die freistehenden Häuser im Baustil eines traditionellen Tiroler Heustadls stehen an einem Berghang und bieten auf drei Etagen viel Raum für bis zu acht Personen. Innen und Außen ist das Architektur- und Design-Konzept ganz auf Entspannung und Entschleunigung für die Ruhe suchende Gäste ausgelegt. Edle Materialien, ein warmer Ofen, hochwertige Bäder und eine eigene kleine Saunawelt mit Terrasse und Hotspot machen das Zuhause auf Zeit perfekt. Jedes Stadl bietet von der Terrasse einen grandiosen, unverbaubaren Blick in die Tiroler Bergwelt.

Der Name „Bergwiesenglück“ ist sowohl im Sommer als auch im Winter Programm. Wander- und Kletterwege bis zum Abwinken, und für den Skifahrer geht’s vom Stadl aus direkt zum anspruchsvollen Skigebiet See mit 43 Pistenkilometern umgeben von Ischgl im Paznaun, St. Anton im Arlberg und Serfaus im Inntal.

Das „Bergwiesenglück“ punktet nicht nur mit Lage und Architektur, sondern auch mit seiner gastronomischen Betreuung rund um die Uhr. Im zentralen Bergwiesenhof erwarten den Gast neben dem Empfang alle Annehmlichkeiten eines Hotelbetriebs mit Vollpension oder gastronomischer Betreuung im eigenen Stadl.

Das 4000 Quadratmeter große Hanggrundstück wurde 2014 erworben. Entwickelt wurde das Alpendorf in Zusammenarbeit mit dem Architekten Thomas Schönauer, für den Tirol zu einer zweiten Heimat geworden ist. Die BonnVisio-Gruppe sieht im Projekt „Bergwiesenglück“ eine perfekte Ergänzung zur bestehenden Hotellerie. Mit dem Alpendorf wird eine neue, wachsende Zielgruppe angesprochen, die die Privatheit der eigenen vier Wände mit Service sucht.

www.bergwiesenglueck.at

Architektur und Tiroler Gastfreundschaft zum Wohlfühlen

Das Konzept der Stadl orientiert sich an der Konstruktions- und Bauweise alter Holzstadl, die überall im Tal an den Hängen kleben. Zugeschnitten sind die Stadl sowohl auf Ehepaare als auch Familien mit Kindern oder befreundete Paare und Familien, die eine eigene Wohnung für ihre Ferien bevorzugen. Das Zuhause auf Zeit erstreckt sich über drei Etagen. Die Architektur und das Raumdesign sind wie die Landschaft selbst. Reduziert, archaisch, traditionell und doch modern und dabei extrem gemütlich… man hat sofort dieses gute Gefühl, daheim zu sein. Der warme Ofen. Hüttenatmosphäre stellt sich ein. Füße ausstrecken. Fertig.

Im Erdgeschoss befindet sich der offene Wohnbereich mit Stube, Ofen, großer Essecke und Kochnische. Platz zum Schlafen bietet das Dachgeschoss mit zwei Schlafzimmern und Ankleide sowie jeweils eigenem Bad. Ein weiteres Schlafzimmer mit Stockbetten gibt es auf der Wohnetage. Nach dem Klettern, Wandern oder Skilaufen ist Entspannung in der hauseigenen Sauna mit Almbad im Untergeschoss angesagt.

Tiroler Gastfreundschaft genießen die Gäste im zentralen Bergwiesenhof des Stadldorfes. Im Restaurant im Wirtshausstil wird Vollpension serviert und eine Jause am Nachmittag. Zusätzlich bieten eine Lobby und eine Bar Raum zum Relaxen und zur Kommunikation. Wer in den eigenen vier Wänden bleiben möchte, kann sich gastronomisch auch in seinem Stadl verwöhnen lassen.
Highlight im Zentralgebäude ist die Dachlandschaft mit großer Sonnenterrasse und einem Infinity-Pool zur ganzjährigen Nutzung.

Idyllische Lage im Paznauntal

Der Ort See im Paznauntal ist ein ursprünglicher, touristisch eher verborgener Ort. Die Region ist im Sommer ein Traum für Bergfreunde und Alpinisten und im Winter eine der perfektesten Skiregionen der Alpen. Das Stadldorf „Bergwiesenglück“ liegt im Ortsteil Neder und bietet freien Blick bis hinaus zur Silvretta-Spitze sowie eine traumhafte Ruhe.

Entfernung zum Flughafen
Innsbruck 85 km
Zürich 220 km
München 215 km