+49 (0)228 4334-2000info@bonnvisio.com
VISIONEN IN BESTER LAGE

Verkauf von Rheinwerk 2 an KGAL für nachhaltigen Immobilienspezialfonds

Home / Immobilien / Verkauf von Rheinwerk 2 an KGAL für nachhaltigen Immobilienspezialfonds
in Immobilien

Verkauf von Rheinwerk 2 an KGAL für nachhaltigen Immobilienspezialfonds

Die Rheinwerk 2 GmbH, hinter der die Projektpartner BonnVisio, Renum und ProBonnum stehen, hat das Bürogebäude Rheinwerk 2 am Bonner Bogen an die KGAL verkauft. Die KGAL bringt das Gebäudeensemble, das direkt am Rheinufer liegt, als erstes Investment in den neuen Spezialfonds KGAL/HI Sustainable Office Fund ein. www.kgal.de

Nachhaltigkeit als Konzept

Der neue Fonds investiert nur in als nachhaltig zertifizierte Core- und Core-Plus-Büroobjekte in bis zu zwölf ausgewählten deutschen Städten. Hierzu gehört auch die Stadt Bonn. Der Fonds ist für institutionelle Investoren konzipiert. „In einer Ära der Rückbesinnung auf dauerhafte, solide Investments sehen wir in der ökologischen Nachhaltigkeit unserer Objekte eine verlässliche Basis auch für die ökonomische Stabilität der Investitionen“, so Dieter Weiß, Mitglied der Geschäftsführung der KGAL.

Das 2009 fertiggestellte Gebäudeensemble Rheinwerk 2 besteht aus vier Baukörpern. Die rund 16.300 m² Mietfläche und ca. 300 Pkw-Stellplätze sind an insgesamt 19 Mieter langfristig vermietet – die gewichtete Restlaufzeit der Mietverträge beträgt 7,5 Jahre. Die Immobilie erfüllt hohe Ansprüche in Bezug auf Nachhaltigkeit. Hierzu gehört auch das Ressourcen schonende Energiekonzept mit einer oberflächennahen Grundwasser-Geothermieanlage und Langzeitspeicher. Das DGNB-Zertifikat in Silber der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen mbH bestätigt dies. Für die KGAL ist die Zertifizierung ein wesentlicher Grund für den Erwerb. www.dgnb.de

Empfohlene Beiträge