+49 (0)228 4334-2000info@bonnvisio.com
VISIONEN IN BESTER LAGE

Bonner Bogen: Schiffsbetrieb ab Ostern 2015 geplant

Home / Immobilien / Bonner Bogen: Schiffsbetrieb ab Ostern 2015 geplant
in Immobilien

Bonner Bogen: Schiffsbetrieb ab Ostern 2015 geplant

Ab Ostern 2015 will die Bonner Personenschifffahrt (BPS) den Bonner Bogen als neuen Haltepunkt auf der rechten Rheinseite ansteuern. Der Schiffsanleger wird unmittelbar vor dem Hotel Kameha Grand Bonn errichtet. Bis auf weiteres wird der bisherige Anlegesteg in Oberkassel bestehen bleiben. Für den Bau der Steganlage wurde eine eigene Gesellschaft, die Schiffsanleger Bonner Bogen GbR gegründet.

Die neue Landebrücke sollen Fahrgastschiffe mit einer Länge von bis zu 90 Metern nutzen können. In einem zweiten Bauabschnitt ist die Erweiterung der Anlegestelle für kleinere Schiffe bis rund 15 Meter Länge geplant, die als Wassertaxi zwischen Beuel und Bonn eingesetzt werden können.

Die geplante Landebrückenanlage besteht aus einer 24 Meter langen Zugangsbrücke, die wasserseitig auf einem 12 Meter langen und 5,50 Meter breiten Brückenponton lagert.

Die Bonner Personenschifffahrt bietet in den Sommermonaten stündliche Rundfahrten auf dem Rhein zwischen Bonn und Linz an. Im Juli und August werden auch weitere Ziele wie Köln, Koblenz, Boppard und St. Goarshausen angesteuert. Fahrplaninformationen unter www.b-p-s.de

Empfohlene Beiträge