+49 (0)228 4334-2000info@bonnvisio.com
VISIONEN IN BESTER LAGE

Bonn Marriott World Conference Hotel: 5000 Bürger beim Tag der offenen Tür

Home / Konferenzen / Events / Bonn Marriott World Conference Hotel: 5000 Bürger beim Tag der offenen Tür

Bonn Marriott World Conference Hotel: 5000 Bürger beim Tag der offenen Tür

Vier Monate nach Eröffnung hatten die Bürger sowie Interessenten aus Nah und Fern die Gelegenheit, das einzigartige Hotel im ehemaligen Bonner Regierungsviertel kennenzulernen. Zwei Tage lang bot ein kulinarisches, musikalisches und informatives Programm den Rahmen für eine Besichtigung des 17-stöckigen Hotels, des Varieté-Theaters GOP und des Wellnesscenters Visiolife. Mehr als 5000 Besucher nutzten das Angebot.

Den Auftakt bildete ein „Grand Opening“ mit geladenen Gästen aus Politik und Wirtschaft. In zahlreichen Reden wurde an die wechselvolle Geschichte des Hotelbaus erinnert, der heute mit seiner unmittelbaren Nähe zum WCCB „einen wesentlichen Beitrag zur besseren Vermarktung des Kongressstandortes Bonn leistet“, wie Bonns Oberbürgermeister Ashok Sridharan unterstrich. Investor Jörg Haas erinnerte daran, dass in einer Stadtgesellschaft alle Verantwortung tragen müssten und er sich freue, mit dem Bonn Marriott Hotel die Stadt Bonn „ein kleines Stück lebens- und liebenswerter gemacht zu haben“.

Die BonnVisio-Gruppe hatte das Hotel von der Stadt Bonn im August 2014 als Rohbau erworben, in weiten Teilen umgeplant und fertig gestellt. Das Haus bietet 336 Doppelzimmer und Suiten, diverse Veranstaltungsräume sowie auf 1.500 Quadratmetern die SPA-Anlage Visiolife, in der die Reste einer römischen Therme zu sehen sind. Im Verbindungstrakt zum WCCB hat BonnVisio auf ca. 3.000 Quadratmetern die Räumlichkeiten für das Varieté-Theater GOP geschaffen, das mit seinem Auftaktprogramm „Plüfoli“ seine Besucher seit der Eröffnung begeistert.

www.wccbhotel.com

Empfohlene Beiträge